Stand: 02.04.2020

Erneute Aktualisierung: Betreuung für Eltern in systemrelevanten Berufen

Neu seit 27.03.2020:

Es wird eine bedarfsgerechte Notfallbetreuung in den Osterferien von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr angeboten.
Erste Ferienwoche: Montag bis Donnerstag
Zweite Ferienwoche: Dienstag bis Freitag

Die bisherigen Bestimmungen gelten weiterhin.

Formblatt Notfallbetreuung

Bei Bedarf in den Osterferien melden Sie sich bitte spätestens am Vortag über

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums Bayern:

Informationen Notfallbetreuung

 

Stand 24.03.2020

Sehr geehrte Eltern,

das Kultusministerium hat bezüglich des Übertrittverfahrens Entscheidungen getroffen.

Sie gelten unter der Voraussetzung, dass der Unterricht am 20.04.2020 wieder aufgenommen wird.

Alle Informationen finden Sie unter diesem Link auf der Homepage des Kultusministeriums Bayern:

Regelungen Übertrittsverfahren

 

Stand 23.03.2020

Aktualisierung: Betreuung für Eltern in systemrelevanten Berufen

Neu seit 23.03.2020: In den Notbetreuungsangeboten können Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden, wenn bei zwei Erziehungsberechtigten nur eine bzw. einer im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist. 

 

Stand 16.03.2020

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie den Nachrichten entnehmen konnten, werden alle Schulen Bayerns ab Montag geschlossen. Es besteht ein Betretungsverbot für alle Schülerinnen und Schüler und diese gelten für den Zeitraum der Allgemeinverfügung als entschuldigt.

Lernstoff und Aufgaben werden Ihnen über die bereits eingerichteten Informationsketten bekannt gemacht.

Für den Fall, dass beide Eltern bzw. bei Alleinerziehenden die/der Alleinerziehende in Bereichen der kritischen Infrastruktur arbeiten, wird eine Notbetreuungsgruppe gebildet.

Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung).

Grundvoraussetzung für den Besuch der Notbetreuungsgruppe ist, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden die/der Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Sollten Sie zu dieser Personengruppe gehören und eine Notbetreuung, eventuell auch nur tageweise, benötigen, bitten wir Sie, sich baldmöglichst über die eingerichtete Informationskette an die jeweilige Klassenleitung Ihres Kindes zu wenden.

 

Sofern auf Sie die Kriterien für eine Notbetreuung im Anschluss an die Notbetreuung der Schule zutreffen, setzen Sie sich bitte umgehend mit den Mitarbeitern der AWO in Verbindung.

Mittagsbetreuung Ernst-Keil-Schule:    Frau Sachs  Tel: 0931/405698   e-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittagsbetreuung im Pfarrheim:           Frau Sprenger-Kilian  Tel: 0170/8471529   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die getroffenen Maßnahmen dienen der Verlangsamung des Infektionsgeschehens in Bayern und zum Schutz gefährdeter Gruppen.

Dadurch werden infektionsrelevante Kontakte für insgesamt fünf Wochen unterbunden. Es soll erreicht werden, dass sich die Ausbreitung von COVID-19 verlangsamt.

Um besonnenes Verhalten auch im Privatbereich wird  gebeten. Soziale Kontakte sollten auf ein Minimum reduziert werden.

 

Nächste Termine

Kiss & Go

Bildergalerie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.